Bildung

Die CSP Zug setzt sich für eine starke Volksschule ein und für vielfältige Bildungsangebote für alle. Lebenslanges Lernen trägt dazu bei, dass Menschen ein selbständiges, würdiges Leben führen können. 

Der Lehrplan 21 ist ein wichtiges Instrument, um die nationalen Bildungsziele umzusetzen. Sein Aufbau über alle Stufen hinweg berücksichtigt die Entwicklung des Kindes über 11 Jahre hinweg. Die Kompetenzorientierung stärkt die jungen Menschen, ihr Wissen im Alltag anwenden zu können. 

Die Mehrsprachigkeit ist eine bedeutende Ressource. Der Unterricht in zwei Fremdsprachen darf unseren Schülerinnen und Schülern zugemutet werden. Der Sprachenunterricht soll Freude bereiten und ein Fundament schaffen, auf welchem die Jugendlichen später ihre Sprachkompetenzen weiterentwickeln können. 

Die Stadt Zug braucht Schulraum! Der neue Schulraum darf nicht durch Kostendruck behindert werden.